Retuschiert-0692 Kopie.jpg

kostenloses live-Webinar

In 3 Schritten zu
einfachen und wirksamen
Expositionen

Expositionen durchzuführen bedeutet oft Zeit und Aufwand. Mit Virtual Reality können Sie per Knopfdruck Situationen für Ihre Patienten herstellen, die Sie sonst gar nicht oder nur schwer herstellen können – und das funktioniert überraschend einfach.

11. Juli 2021
11 bis 12:30 Uhr

Begleiten Sie Ihre Patienten durch die Angst zu mehr Lebensfreude
- mit Virtual Reality

Das erwartet Sie im Webinar:

  • Wie Virtual Reality erstaunlich leicht echte Gefühle erweckt und für welche Patienten Sie diese Methode anwenden können
     

  • Was Sie brauchen, um Virtual Reality selbst in Ihrer therapeutischen Praxis zu nutzen (Spoiler: eine passende VR-Brille zum Start kostet weniger als 50 Euro)
     

  • Wie Sie Ihre Patienten mit Hilfe von Virtual Reality durch die Angst begleiten – genauso effektiv wie bei einer in-vivo Exposition


Selbstverständlich nehme ich mir im Anschluss Zeit für Ihre individuellen Fragen.
 

Canva - Girl Wearing Black and White Vr

Dieses Webinar ist für Sie als Psychotherapeut:in, Heilpraktiker:in für Psychotherapie oder psychologischer Coach geeignet wenn Sie:

  • Für Ihre Patienten einfacher Situationen herstellen und damit Expositionen flexibler durchführen möchten
     

  • Patienten mit einem innovativen Tool leichter motivieren und ihre Hemmschwelle senken möchten
     

  • Echtes Erleben und Leichtigkeit in die Therapiestunde bringen möchten

 

Melden Sie sich jetzt zum Webinar an!
am Sonntag, 11. Juli von 11 bis 12:30 Uhr

Herzlich willkommen bei VirtuallyThere!

Ich bin Carola Epple, Medienwissenschaftlerin und Spezialistin für Virtual Reality-Anwendungen in der Psychotherapie. Mit Kursen und Webinaren habe ich über 200 Psychotherapeut:innen habe ich in die Arbeit mit Virtual Reality begleitet. Für viele von ihnen ist Virtual Reality zu einem wichtigen Instrument in ihrem therapeutischen Werkzeugkasten geworden. Mein Team und ich haben in enger Zusammenarbeit mit Psychotherapeut:innen eine eigene Virtual Reality-Mediathek aufgebaut, die wir ständig weiter auszubauen.

​Wenn Sie einen einfachen Weg suchen, um sich Virtual Reality für die Arbeit mit Ihren Patienten zu erschließen, dann ist das Webinar für Sie genau das richtige.

 

Ich freue mich auf Sie!​

 

Virtuelle Grüße,
Carola Epple

Carola Epple Lab E.jpg

Warum diese Therapeut:innen Virtual Reality nutzen

Damaris Weik.jpg

Damaris Weik, Psychologische Psychotherapeutin aus Bad Kreuznach

„Mit Virtual Reality kann ich Angstsymptome bei Phobien wie Flugangst reduzieren, die ich im echten Leben gar nicht herstellen könnte.“

Daniel Lübke.jpg

Daniel Lübke, Psychologischer Psychotherapeut aus Kiel

„Virtual Reality hat für mich neue Möglichkeiten in der Therapie eröffnet! Besonders bei schwierigen Rahmenbedingungen erweitert die VR-Brille meinen Handlungsspielraum. Den Patienten fällt es in VR leichter, sich ihren Ängsten zu stellen.“

Silvia Kratzer.jpg

Dr. Silvia Kratzer, Psychologische Psychotherapeutin aus Donauwörth

„Die technische Handhabung ist überraschend leicht! Virtual Reality ist für mich tatsächlich gut einsetzbar und spart viel Zeit.“

Unser Kursprogramm ist akkreditiert von der

LPK BW Logo.png

Melden Sie sich kostenlos an und entdecken Sie
Virtual Reality für Ihre Therapiepraxis!

© 2021 Lab E GmbH