Von 0 auf "läuft".

Die Virtual Reality-Mediathek 
für Psychotherapeuten

Mit Virtual Reality Motivation und Erfolgserlebnisse in die Therapiestunde bringen

Schwindel erregende Höhen auf dem Riesenrad oder ein entspannender Sonnenuntergang am See: mit einer Virtual Reality-Brille kannst Du einfach genau die Situationen "zaubern", die Du gerade für Deine Patienten brauchst.

Mit unseren virtuellen Therapie-Szenarien unterstützen wir Dich dabei, Deine Patienten bei der Angstbewältigung realitätsnah und gezielt zu behandeln und einfacher zu motivieren.

Hier findest Du einen Überblick, welche Inhalte Dir die Mediathek bietet.

Wie Du mit virtueller Realität ganz leicht echte Emotionen wecken kannst


In diesem Video beschreibe ich Dir, wie Virtual Reality Dir neue Freiheit für Deinen Berufsalltag bringen kann.

Dr. Andrea Goßler
Psychologische Psychotherapeutin aus Nürnberg

„Es war tatsächlich sehr beeindruckend, wie schnell sich mein Patient bei der virtuellen Exposition mit den Höhen an den Blick nach unten gewöhnt hat. Die Immersion war von Anfang an sehr hoch, das konnte man von außen richtig sehen. Danach war er auch sehr viel motivierter, sich in der Realität bisher gemiedenen Situationen zu stellen. Nach einigen Sitzungen hat er in der Realität bereits deutliche Veränderungen bemerkt. Ihm sind plötzlich Sachen gelungen, die er vorher nie geschafft hätte .““

Erlebe Virtual Reality ganz einfach
in Deiner therapeutischen Praxis

Realistische virtuelle Umgebungen jederzeit direkt in Deine Praxis streamen - entweder ganz einfach über Dein Smartphone in Kombination mit einer Virtual Reality-Brille oder mit einer autarken oder kabelgebundenen VR-Brille.

Unsere Virtual Reality-Mediathek bietet Dir über 250 realistische virtuelle Situationen von Autofahren über Spritzen bis zum virtuellen Weihnachtsmarkt:
 

  • für einfache und effektive Expositionen
     

  • zur Unterstützung von bildgeleiteten Entspannungsverfahren
     

  • für die Behandlung von Suchterkrankungen und Zwangsstörungen
     

  • Achtsamkeits- und Fokussierungsübungen uvm

riesige Auswahl

Aus über 270 realistischen Umgebungen auswählen, was Du für Deinen Patienten brauchst

Einfach zu nutzen

VR-Videos über eine VR-Brille oder Dein Smartphone nutzen, das Du einfach in eine VR-Brille einlegst - für virtuelle Umgebungen in 360° und 3D.

Überall Verfügbar

VR-Videos über das WLAN streamen - so steht Dir überall die gesamte Auswahl der Mediathek zur Verfügung.

upgrade as you go

Ganz nach Deinem Bedarf: einfach und günstig mit Smartphone-VR einsteigen oder eine autarke VR-Brille nutzen. 

Mit Starter-Kurs

Zum Einstieg  begleiten wir Dich Schritt für Schritt mit unserem Starter-Kurs - live und interaktiv oder sofort als "Selbstlerner"-Kurs.

Von Autofahren über Höhenangst bis Zwang: unsere Mediathek bietet Dir die größte Auswahl realistischer VR-Videos im deutschsprachigen Raum für Psychotherapeuten.

🚗 zum Thema Autofahren bieten wir eine große Auswahl vom fahren im Stadtverkehr, Parkhaus, Stau, durch Tunnel, im Regen, durch die Dunkelheit und über die Autobahn - auch in der Beifahrerposition 

 

🐝 zahlreiche Insekten bevölkern unsere Mediathek: Bienen im Bienenstock, Wespen, Fruchtfliegen und Ameisenhaufen - meistens für Expositionen genutzt, aber auf Patienten ohne entsprechende Phobie wirkt das Summen und Wuseln auch sehr entspannend!

 

🐍 weitere Tiere, die Du in der Mediathek findest sind Schaben, Schlangen, Spinnen und Tauben - diese VR-Videos sind sehr beliebt zur Unterstützung von gut planbaren Expositionen

 

🐶 wenn Du Hunde suchst gibt es eine große Auswahl vom schlafenden Welpen über vorbei spazierende Hunde (wahlweise angeleint oder frei laufend) bis hin zu Hunden, die wild bellen und an einem Tor hochspringen

 

🐹 🐰 Hasen, Meerschweinchen und Enten eignen sich sehr gut für Achtsamkeits- und Entspannungsübungen mit Kindern und Jugendlichen, genau wie unsere BingBong-Reihe mit dem rosa Plüschelefanten aus dem gleichnamigen Film

 

⬆️ Fahrstuhl fahren auf Knopfdruck - sehr praktisch, wenn Du keinen Aufzug in der Nähe Deiner Praxis zur Verfügung hast oder ein sehr ängstlicher Patient vor Dir sitzt. In virtueller Realität können sich Angstpatienten deutlich leichter zur Exposition überwinden als in vivo

 

🍣 💐zum "ankommen" zu Beginn der Stunde (auch schon im Wartezimmer!) lassen viele Therapeuten und Coaches ihre Patienten unseren Sushi-Meister, eine Floristin oder eine Töpferin bei der Arbeit beobachten

 

🍻 eine Kneipensituation haben wir speziell zum Trainieren der Versuchungssituation für trockene Alkoholiker konzipiert - Barkeeper Max und andere Gäste regen den Betrachter dabei immer wieder zum Mittrinken an

 

🌚 auch Dunkelheit und Enge lassen sich in Virtual Reality simulieren: dafür bieten wir einen engen Bergwerks-Tunnel, dunkle Straßen, eine Bushaltestelle, einen Keller sowie eine Unterführung

 

🤮 ähm, ja: Erbrechen - für Hygienezwänge und bei Angst vor Erbrechen im Einsatz. Ähnlich nutzbar sind unsere Komposthaufen, Kuhfladen oder Toiletten.

 

✨ Feuerwerk und Gewitter! Hier gibt es verschiedene bunte Leuchtfeuerwerke und eine Variante mit extra lautem Knall in einer Unterführung und Gewitter von einem Balkon bzw. Dachfenster aus 🙉

 

🛩 einer unserer Klassiker: der Flug über die Schwäbische Alb in einem zweimotorigen Sportflugzeug - in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von entspannt bis wackelig

 

🎡 verschiedene virtuelle Umgebungen bei Höhenangst: Gondelfahrt, Riesenrad, Hängebrücke, Aufstieg auf einen Kirchturm oder einen über 40m hohen Aussichtsturm

 

🚑 💉 unsere "medizinische Abteilung" bietet herannahende virtuelle Krankenwagen mit Blaulicht und Martinshorn, eine Fahrt im Krankenwagen und Arztbesuche zum Impfen und Blut abnehmen

 

👨‍👨‍👧‍👦 zur VR-gestützten Behandlung von Sozialphobien haben wir Menschenmengen auf dem Volksfest und einem Weihnachtsmarkt zur Verfügung, Prüfungssituationen und Bewerbungsgespräche. Wahlweise kann der Patient auch das angesprochen werden beim Spaziergang oder an der Bushaltestelle üben. Das alles gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsgraden: mit mehr oder weniger Gedränge, freundlichen, neutralen, aufdringlichen oder ungehaltenen Mitmenschen, interessierten oder kritischen Prüfern.

 

😇 für Entspannungsübungen zur Vorbereitung von Expositionen, zum Einstieg oder Ausklang eignen sich zum Beispiel ein Waldspaziergang, ein See mit Libellen und Fröschen, ein Sonnenuntergang am Pool oder über eine Pferdeweide, unsere ganz neue Schneelandschaft, eine blühende Gebirgswiese, ein Aquarium oder ein virtuelles Lagerfeuer.

 

Und zum Abschluss: Z wie Zwang
Überhitzte Bügel- und Glätteisen, dahinschmelzende Kerzen, ein laufender Wasserhahn oder ein im Wind schwingendes offenes Fenster - diese virtuellen Reize können bei entsprechend veranlagten Patienten Zwänge auslösen.

Tour durch die VirtuallyThere-Mediathek

In diesem Video stelle ich Dir unsere Virtual Reality-Mediathek vor und führe Dich hinter die Kulissen.

 
Daniel_Lübke.jpg

Daniel Lübke, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut aus Kiel

„Virtual Reality hat für mich neue Möglichkeiten in der Therapie eröffnet. Besonders schwierigen Rahmenbedingungen erweitert die VR-Brille meinen Handlungsspielraum. Den Patienten fällt es in Virtual Reality leichter, sich ihren Ängsten zu stellen.“

Dein Weg in die VirtuallyThere-Mediathek

Raised hands and arms of large group of

1. Starter-Guide herunter laden

Mein kostenloser Virtual Reality Starter-Guide zeigt Dir drei einfache Schritte, wie Du Deine Patienten mit Virtual Reality Deine Patienten wirksam unterstützen kannst.

Canva%20-%20Nice%20handsome%20man%20wear

2. Einblick in die Mediathek

Lade Dir unsere kostenlose VirtuallyThere-App herunter , sende uns Deinen Aktivierungscode und gewinne einen ersten Eindruck unserer Mediathek.

Screenshot VR Mediathek Spritzen.jpg

3. Mit Virtual Reality starten

VR to go ist unser Paket für Deinen VR-Start: ein Starter-Kurs inklusive Zugang zur Mediathek - als "Selbstlerner"-Kurs oder live-Webinar. Wir beraten Dich auch bei der Wahl der passenden VR-Brille.

Teste kostenlos die VirtuallyThere-App

Du bist neugierig auf die Mediathek und würdest gerne einen Blick hinein werfen? Lade Dir kostenlos unsere VirtuallyThere-App herunter!

Unsere VirtuallyThere-App findest Du
 

📲 hier im App Store
📲 hier im Google Play Store 

Direkt am Start ist ein individueller 6-stelliger Device-Code eingeblendet. Schicke einfach diesen Code an hello@virtuallytheremedia.com. Wir schalten Dich dann gerne für einige Test-Videos frei. Die Inhalte kannst Du mit Deinem Smartphone in Kombination mit einer VR-Brille genau nutzen wie mit den gängigen autarken VR-Brillen. 

Unser Angebot

Canva - Virtual reality.jpg

VR to go-Paket

Mediathek-Jahreszugang

mit Tutorials & Guides

Jederzeit auf eigene Faust mit Virtual Reality loslegen:
 

  • 1 Jahr Zugang zur Mediathek

  • umfangreiches Paket aus Tutorials und Guides

  • E-Mail Support 

  • VR-Reflexion: Online-Erfahrungsaustausch mit anderen Therapeut:innen

  • Zugang zum VirtuallyThere-Forum

590,- Euro inkl. MwSt.

VR to go live:
Mediathek-Jahreszugang
mit interaktivem Starter-Kurs

Mit persönlichem Support in Dein Virtual Reality-Abenteuer starten:
 

  • 1 Jahr Zugang zur Mediathek

  • live Starter-Webinar

  • Online-Fragerunde & E-Mail Support

  • VR-Reflexion: Online-Erfahrungsaustausch mit anderen Therapeut:innen

  • Zugang zum VirtuallyThere-Forum

 

Fragen & Antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit der ganzen Technik zurecht komme ...?


Viele unserer Nutzer hatten anfangs Scheu vor der Technik. Gerade dafür leisten wir Dir im Starter-Kurs eine Menge Unterstützung! In den live-Webinaren und auch zwischen den Kursmodulen stehen wir Dir täglich über ein geschlossenes Forum für Fragen zu Verfügung. Keine Frage ist zu doof! Ob ein Link nicht funktioniert oder das VR-Video sich nicht richtig abspielen lässt - wir sind da um Dir zu helfen und das Ding zum Laufen zu bringen. Versprochen!




Welche technischen Voraussetzungen muss ich mitbringen, um an dem Kurs teilzunehmen?


Für das Abspielen der VR-Videos benötigst Du ein Smartphone, in das Du in eine VR-Brille einlegen kannst. Die Auswahl der VR-Brille ist bereits Teil des Einführungs-Kurses, dazu brauchst Du vorher nichts unternehmen. Dein Smartphone sollte internet- und WLAN-fähig sein und über einen sogenannten Gyrosensor verfügen. Ein Gyrosensor misst und registriert Drehbewegungen und ist notwendig, um die Rundum-Sicht in einem VR-Video abzubilden. Um herauszufinden ob Dein Smartphone damit ausgestattet ist, kannst Du einfach in die Internetsuche "Gyro"/"Gyrosensor" in Kombination mit Deinem Smartphone-Modell eingeben. Dein Smartphone sollte außerdem mindestens Android 4.1 oder iOS 8.0 "drauf" haben. Und: je höher die Auflösung, desto besser ist nachher die Qualität Deiner virtuellen Umgebung.




Wie steht es bei Euch um das Thema Datenschutz?


Im Rahmen des Kurses und bei der Nutzung der Virtual Reality-Mediathek findet keinerlei Austausch von Patientendaten statt. Unsere App zeichnet nicht auf, mit wem, welches VR-Video Du nutzt oder wie lange. Was Deine eigenen Daten angeht: Um Dich für die Mediathek und das Forum für die Kursgruppe anzumelden musst Du Deinen Namen und Deine E-Mail Adresse angeben.




Wie genau funktionieren Eure Virtual Reality-Anwendungen?


Unsere Mediathek ist ein Streaming-Service, den Du über eine App nutzen kannst: wie ein YouTube-Video spielst Du unsere VR-Videos über Dein Smartphone, eine VR-Brille oder den PC ab. Der einfachste Einstieg sind Smartphone-VR-Anwendungen: dabei legst Du Dein Smartphone in eine spezielle Virtual Reality-Brille, über die sich der 3D-Eindruck einstellt. Eine autarke VR-Brille bietet Dir eine bessere Qualität und beinhaltet die komplette Hardware um mit Virtual Reality zu starten. In unserem Starter-Kurs beraten wir Dich, welche VR-Brille die richtige für Dich ist.




Warum muss ich den Online-Kurs buchen, um Zugang zur Mediathek zu bekommen?


Beim Einstieg in das Thema Virtual Reality tauchen nach unserer Erfahrung bestimmte Fragen zum technischen Setup, zur Wirkungsweise, wissenschaftlichem Hintergrund, Hygiene und rechtlicher Grundlage immer wieder auf. Genau diese Themen deckt der Kurs ab. Uns ist es auch wichtig, dass Du eine verlässliche Basis für Deine therapeutische Arbeit hast.




Können auch Patienten die Mediathek nutzen?


Patienten können den Zugang zur Mediathek nicht selbst buchen. Wir stellen die Virtual Reality-Inhalte nur PsychotherapeutInnen und psychologischen Coaches im Rahmen ihrer Berufsausübung zur Verfügung. Denn Virtual Reality ist ein sehr wirksames Instrument, das in die Hände von Fachleuten gehört, die ihre Patienten kennen und die Wirkung der Inhalte an den jeweiligen Therapieverlauf anpassen. Du kannst aber Deinen Patienten zeitlich begrenzt einen geschützten Zugang zu ausgewählten virtuellen Umgebungen zur Verfügung stellen. So können Deine Patienten Virtual Reality unter Deiner Anleitung auch außerhalb der Praxis nutzen.




Für wen ist Virtual Reality geeignet?


Virtual Reality ist für Psychotherapeut:innen, Heilpraktiker:innen für Psychotherapie und psychologische Coaches geeignet, die flexibler und mit geringerem Aufwand Situationen herstellen wollen um ihre Klienten gezielt emotional zu aktivieren und leichter zu motivieren. Du solltest Lust haben, ein neues Instrument praktisch zu testen, brauchst aber keinerlei Vorkenntnisse.




Was kostet der Zugang zur VirtuallyThere-Mediathek?


Im ersten Jahr bieten wir den Zugang zur Mediathek als Paket mit unserem bewährten Starter-Kurs für 549 Euro an. Ab dem zweiten Jahr kannst Du den Zugang als Abonnement für 490 Euro im Jahr oder 49 Euro monatlich buchen.





Du hast weitere Fragen?

Schreib' uns!

Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören!
Schreib' uns an: hello@virtuallytheremedia.com